Eilmeldung

Eilmeldung

Skindred bringt neues Album raus

Sie lesen gerade:

Skindred bringt neues Album raus

Schriftgrösse Aa Aa

Die walisische Band Skindred hat ein neues Album mit dem Namen “Kill The Power” rausgebracht. Dancehall, Hardcore, Hip-Hop, Drum and Bass sind nur einige Einflüsse, die die Band in ihrer Musik vereint. Ihr Debütalbum “Babylon” im Jahre 2002 war in den USA ein Erfolg.

Auf ihrem neuen Album konzentriert sich Skindred auf Dancehall, erklärt Dan Pugsley: “Auf dieser Platte haben wir einige Elemente des ersten Albums wieder aufgenommen, darunter den Dancehall. Wir haben sehr an den Songs gearbeitet. Ich glaube stilistisch betrachtet, haben uns die Leute immer mit einem Sound verbunden, aber nicht unbedingt mit einem Song. Deshalb lag der Schwerpunkt dieses Mal auf dem Songwriting.”

Skindred sind für ihre energiegeladenen Live-Auftritte bekannt. Die Band, die sich 1998 in Newport gegründet hat,
spielte bereits auf allen großen Festivals rund um den Globus. Über ihr neues Album sagt Arya Goggin: “Es ist ein Album von Anfang bis Ende. Oft haben wir Songs geschrieben, von denen manche eher so die Lücken gefüllt haben, oder Übergänge darstellten. Aber damals, als man sie schrieb, dachte man das nicht. Sie haben jedoch ihr volles Potential nicht erreicht. Dieses Mal haben wir jedem Song die gleiche Aufmerksamkeit gewidmet. Wir haben natürlich nicht versucht, 12 Singles zu schreiben, aber wir wollten ein Album komponieren, dass man von Anfang bis Ende auflegen kann und sich auf eine Reise begibt.”

Skindred ist bis Anfang März auf Tour. Anfang und Mitte Februar kommt die Band nach Österreich und Deutschland.