Eilmeldung

Eilmeldung

Mötley Crüe löst sich auf

Sie lesen gerade:

Mötley Crüe löst sich auf

Schriftgrösse Aa Aa

Fans aus aller Welt trauern: Die amerikanische Heavy-Metal-Band Mötley Crüe hat ihre Auflösung bekanntgegeben. Nach über 30 Jahren werden die Bandmitglieder getrennte Wege gehen. Aber zunächst soll es noch eine große Abschiedstournee geben, die in den USA beginnt und 2015 international weitergeht. 72 Konzerte sind vorgesehen. Mit auf Tour geht Rock-Ikone Alice Cooper.

Nikki Sixx: “Tommy hat es kürzlich gut ausgedrückt: Eine Abschiedstour ist, wenn eine Band eine Abschiedstour macht, und dann wieder zusammen kommt und auf noch eine Abschiedstour fährt. Dann trennt man sich wieder, kommt erneut zusammen, bis keine Milch mehr in der Brust ist. Das ist eine Abzocke der Fans. Deshalb haben wir uns entschieden, dass wir ‘Final Tour’ sagen und wir haben einen Vertrag unterzeichnet, damit ihr wisst, dass es stimmt.”

Die “Final Tour” soll zwei Jahre gehen. Ein letztes Studioalbum ist auch in Planung. Vince Neil: “Wenn wir vier gemeinsam auf der Bühne stehen, ist das was besonderes. Das wird der schlimmste Teil sein, ich weiß, dass ich nicht mehr mit den Typen auf der Bühne stehen werde.”

Sänger Neil deutete bereits Pläne für eine Solo-Karriere an. Seit Beginn ihrer Karriere Anfang der achtziger Jahren haben Mötley Crüe mehr als 80 Millionen Platten verkauft.
Die Musiker waren auch für ihre Drogenexzesse berüchtigt.

___________________________________

Auch Justin Bieber sorgte in letzter Zeit für Schlagzeilen, als er wegen eines privaten Autorennens festgenommen wurde.
Am Valentinstag muss Bieber deshalb vor dem Richter erscheinen.

Zumindest musikalisch gibt es gute News für seine Fans: Der 19-Jahre alte Popstar hat einen neues Musikvideo rausgebracht. “Confident” ist die jüngste Singleauskopplung aus seinem Album “Journals”.