Eilmeldung

Eilmeldung

Ex-Freund von Amanda Knox Pass entzogen

Sie lesen gerade:

Ex-Freund von Amanda Knox Pass entzogen

Schriftgrösse Aa Aa

Der zusammen mit Amanda Knox erneut wegen Mordes verurteilte Italiener Raffaele Sollecito ist in der Nacht zum Freitag an der

Grenze zwischen Slowenien und Österreich aufgegriffen worden. Die Polizei informierte den Ex-Freund der US-Amerikanerin nun über das von einem Gericht in Florenz gegen ihn verhängte Ausreiseverbot wegen Fluchtgefahr, hieß es. Sein Pass sei eingezogen worden.

Knox erklärte Medien gegenüber, sie werde niemals freiwillig nach Italien zurückkehren. Man müsse sie – so wörtlich – “fangen und tretend und schreiend in ein Gefängnis zurückzerren”, in dem zu sein sie nicht verdient habe.

Der Bruder der 2007 im umbrischen Perugia ermordeten Meredith Kercher, Lyle Kercher, sagte, egal, wie das Urteil ausfalle – seine Schwester bringe das nicht zurück. Nichts werde das Grauen rückgängig machen können, das ihr widerfahren sei. Das Beste sei, man bringe diesen Fall mit einem Schuldspruch zu einem Abschluss, dann könne jeder wieder seinem Leben nachgehen.

Knox und Sollecito waren 2009 in einem Indizienprozess zu langen Haftstrafen verurteilt, zwei Jahre später aber freigesprochen worden. Im März 2013 hatte Italiens höchstes Gericht das Urteil gekippt.