Eilmeldung

Eilmeldung

Miley & Madonna: "Wir stehen für eine ähnliche Freiheit"

Sie lesen gerade:

Miley & Madonna: "Wir stehen für eine ähnliche Freiheit"

Schriftgrösse Aa Aa

Miley Cyrus und Madonna auf einer Bühne – diese Woche bei der MTV Unplugged Show. Mit einer Mischung aus dem Madonna -Hit “Don’t Tell Me”, und Cyrus’ “We Can’t Stop” – garantiert ohne Keyboards, E-Gitarren und sonstige elektronische Instrumente.

Die 21-jährige Sängerin bewundert Madonna, wie sie sagt, sie inspiriere ihre Karriere.

Wo sie sich selbst sieht in Madonnas Alter, mit 55?

Miley Cyrus:

“Wenn ich älter werde, möchte ich mich mit neuen Künstlern weiterentwickeln. Das fand ich ja auch so cool an Madonna – sie behandelt mich nicht wie eine, die nur so aussieht wie sie und rumprobiert – ich versuche ja nicht, sie nachzumachen oder zu sein wie sie. Wir stehen aber für eine ähnliche Freiheit. “

Der Ex-Serienstar bei “Hannah Montana” über ihre bevorstehende “Bangerz”-Tour: Da sei der Gesang wichtiger als Pogewackel. Wie der Hiphop von der von der Platte auf die Bühne kommt?

Miley Cyrus:

“Als Musiker versucht man, all diesen Drehungen und Wendungen Leben einzuhauchen – wir haben da viel Spaß und mischen elektronische und Live- Elemente. Diese vielen Sounds – die sind für ehrgeizige Musiker eine echte Herausforderung. Echt cool … ich halte mich mit Tanzen zurück, denn ich muss ja live singen. Also gibt es für die Leute auch etwas anderes zu sehen als mich. Es geht um Musik und nicht darum, ob ich mit Choreographie und Gesang klarkomme – ein Spaß zum zugucken.”

Cyrus, dessen “Bangerz”-Singles “We Can’t Stop” und “Wrecking Ball” bei den Grammys leer ausgingen, geht am 14. Februar von Vancouver aus auf Tour.

Achtzehn Shows in Europa werden zur Zeit geplant – Start am 2. Mai in Amsterdam, Ende am 7. Juni in Zürich.

Link: http://mileycyrus.com

su