Eilmeldung

Eilmeldung

Korruption weit verbreitet in der EU

Sie lesen gerade:

Korruption weit verbreitet in der EU

Schriftgrösse Aa Aa

In allen 28 EU-Ländern gibt es nach einer Mitteilung der EU-Kommission Korruption – allerdings in ganz verschiedenem Ausmaß. Zu den Musterschülern der EU gehört Schweden, das laut EU-Bericht einen vorbildlichen Kampf gegen
Korruption führt. Am unteren Ende der Skala rangieren die südeuropäischen Staaten, allen voran Griechenland und Italien.

EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström sagte: “76 Prozent aller Europäer denken, dass es in ihrem Land viel Korruption gibt. Mehr als 50 Prozent aller Europäer denken, dass es in ihrem Land mit der Korruption immer schlimmer wird. Einer von zwölf Europäern war bereits Zeuge einer korrupten Handlung und vier von zehn europäischen Unternehmen gaben an, dass die Korruption ein Hindernis in der Geschäftswelt darstellt.”

Aus dem Bericht geht hervor, dass Bestechungen die Wirtschaft in der Europäischen Union pro Jahr um 120 Milliarden Euro schädigen. Malmström sagte, den Staaten würden so dringend benötigte Steuereinnahmen entzogen.Die Mitgliedsländer müssten mehr gegen Korruption tun.