Eilmeldung

Eilmeldung

Super Bowl: Seattle Seahawks demütigen Mannings Denver Broncos

Sie lesen gerade:

Super Bowl: Seattle Seahawks demütigen Mannings Denver Broncos

Schriftgrösse Aa Aa

Die Seattle Seahawks haben das wichtigste Sportereignise der USA gewonnen – den Super Bowl.

80.000 Fans im MetLife-Stadion in New Jersey und wahrscheinlich über 100 Millionen Fersehzuschauer weltweit verfolgten dieses Mal, wie American-Football-Superstar Peyton Mannings Traumspiel für seine Denver Broncos zu einem echten Alptraum wurde

Seattle fegte die Broncos mit 43:8 regelrecht vom Platz. Was für eine dramatische Wendung.

Für Manning war es um einen Platz in der Hall of Fame des Sports gegangen: als erster Quarterback, der den Super-Bowl-Titel mit zwei verschiedenen Mannschaften geholt hat. Statt dessen wird seine durchaus bemerkenswerte Karriere nun wohl von der heutigen Demütigung überschattet bleiben.