Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Al Kaida kappt Verbindungen zu ISIL

Sie lesen gerade:

Syrien: Al Kaida kappt Verbindungen zu ISIL

Schriftgrösse Aa Aa

Wieder sorgt ein Terroranschlag in Syrien für Tote und Verletzte: Bei Aleppo hat ein Attentäter der radikalen Miliz ISIL fast 20 Menschen mit in den Tod gerissen.
Ein Attenat, von dem sich selbst das Terrornetzwerk Al Kaida unmittelbar distanzierte. Es habe keine Verbindungen zur irakisch-syrischen Terrorgruppe “Islamischer Staat im Irak und in der Levante”.

Den Kämpfen zwischen verfeindeten Rebellengruppen fielen allein im Januar mehr als 1000 Menschen zum Opfer. ISIL ist außerdem die einzige Gruppe, die Tausende ausländische Dschihadisten in ihren Reihen hat.

Die Kämpfe der rivalisierenden Gruppen haben Syrien gespalten und lahm gelegt.

Leidtragende sind die Menschen. Ein Viertel der Gesamtbevölkerung ist auf der Flucht.