Eilmeldung

10 Jahre Facebook: „Wir haben kräftig Schläge eingesteckt“

Sie lesen gerade:

10 Jahre Facebook: „Wir haben kräftig Schläge eingesteckt“

Schriftgrösse Aa Aa

“Verehrtes Facebook”, schreibt der Nutzer Richard Gutjahr, “zehn Jahre bist du jetzt alt. Glückwunsch. 28 Tage, vier Stunden und fünf Minuten. So viel Lebenszeit hast du mir schon gestohlen in den sieben Jahren, in denen ich bei dir Mitglied bin.”

Zehn Jahre soziales Netzwerk Facebook, das sind 1,23 Milliarden Nutzer, 757 Millionen davon täglich, fast 6 Milliarden Euro Umsatz aus Werbung und Online-Spielen, 1,1 Milliarden Euro Gewinn, Börsenwert 111 Milliarden Euro.

Allein von Oktober bis Dezember vergangenen Jahres kamen 39 Millionen Nutzer hinzu. Berichte, wonach die Jugend in Scharen zu anderen sozialen Netzwerken wie Twitter, Tumblr, WhatsApp oder Snapchat abwandere, nimmt Gründer Mark Zuckerberg ungerührt hin – wie den erst einmal völlig missglückten Börsengang vor zwei Jahren: „Wir haben kräftig Schläge eingesteckt“.

Facebook hatte eingeräumt, dass die Zahl täglicher Nutzer unter jungen Teenagern nachgelassen hat.

su mit Reuters