Eilmeldung

Eilmeldung

Yellen hat die Zügel bei der US-Zentralbank Fed übernommen

Sie lesen gerade:

Yellen hat die Zügel bei der US-Zentralbank Fed übernommen

Schriftgrösse Aa Aa

Janet Yellen hat ihren neuen Posten als Chefin der US-Zentralbank angetreten. Im Gebäude der Federal Reserve in Washington legte sie am Montag ihren Amtseid ab.

Auf Yellen kommt nun der schwierige Balanceakt zu, die monatlichen Finanzspritzen der Fed in die Wirtschaft langsam zurückzufahren ohne dabei die US-Konjunktur zu gefährden.

“Janet ist für diese Rolle hervorragend qualifiziert, sie ist seit mehr als einem Jahrzent in leitenden Positionen bei der Fed”, sagte US-Präsident Barack Obama, als er Yellen im vergangenen Oktober ernannte.

Die 67-Jährige war unter ihrem Vorgänger Ben Bernanke schon Vize-Vorsitzende der Fed, ihr Ehemann George Akerloff ist Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften.

Yellen gilt als Unterstützerin der Ankaufsstrategie, mit der die Fed über Wertpapierkäufe monatlich derzeit 65 Milliarden Dollar in die Märkte pumpt.

Als Chefin der Fed haben ihre Vorgaben auch weltweit große Auswirkungen: Als die US-Zentralbank die Dosis ihrer Finanzspritzen zuletzt reduzierte, bekamen das über die Dynamik der Finanzmärkte auch Länder wie die Türkei oder Südafrika zu spüren.

Welchen Kurs Yellen mittelfristig einzuschlagen gedenkt, wird sie am 11. Februar vor einem Kommittee des Kongresses erläutern.