Eilmeldung

Eilmeldung

Annäherung: Süd- und Nordkoreaner hoffen auf Familientreffen

Sie lesen gerade:

Annäherung: Süd- und Nordkoreaner hoffen auf Familientreffen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach mehr als drei Jahren ohne direkte Lebenszeichen sollen noch in diesem Monat getrennte Familien aus Süd-und Nordkorea Gelegenheit bekommen, sich wiederzusehen.

Die Regierungen der beiden Länder haben sich unter Vermittlung des Roten Kreuzes darauf geeinigt, ein Familientreffen in dem Feriengebiet Kumgang in Nordkorea zu erlauben. Es wird jedoch befürchtet, dass Nordkorea die Pläne kurzfristig zunichte machen könnte, denn zur gleichen Zeit soll eine gemeinsame Militärübung von Südkorea und den USA beginnen.

Selbst wenn die Zusammenkunft stattfindet, werden nur einige hundert Familien sich wiedersehen können. Dabei stehen allein auf der Warteliste in Südkorea mehr als 70.000 Menschen. Jegliche Kommunikation zwischen Nord und Süd – sei es per Brief, Telefon oder E-Mail – ist verboten.