Eilmeldung

Eilmeldung

Kassen(ab)sturz im Weihnachtsgeschäft

Sie lesen gerade:

Kassen(ab)sturz im Weihnachtsgeschäft

Schriftgrösse Aa Aa

Das Weihnachtsgeschäft in der Eurozone war eigentlich keines: Der Einzelhandel ist herb enttäuscht, seine Umsätze waren 1,0% niedriger als im Dezember davor, so die Zahlen von Eurostat.

Volkswirte hatten 1,5 Prozent Plus erwartet.

Und auch im Vergleich zum November überschätzten sie die Freigiebigkeit der Verbraucher. Statt um ein halbes fielen die Einzelhandelsumsätze um 1,6 Prozent.

Trotz Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung war die Inflationsrate im Januar auf 0,7 Prozent abgerutscht, weit entfernt vom Ziel der Europäischen Zentralbank: 2 Prozent.

su mit Reuters, dpa