Eilmeldung

Eilmeldung

Olympische Flamme erreicht Sotschi

Sie lesen gerade:

Olympische Flamme erreicht Sotschi

Schriftgrösse Aa Aa

Vier Monate hat die olympische Flamme von Moskau nach Sotschi gebraucht – natürlich mit allerhand Umwegen, wie zum Nordpol oder ins Weltall.

Nun ist die Flamme da, wo diesen Freitag die ersten Olympischen Winterspiele in Russland
beginnen. Gut zwei Wochen lang geht es dann auf Schnee und Eis um Medaillen und Rekorde.

Da Sotschi am Schwarzen Meer aber nicht weit weg vom Krisengebiet im Nordkaukasus liegt, geht es hier immer auch um die Sicherheit: Die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm.

Russlands Staatspräsident weist darauf hin, dass sportliche Großveranstaltungen schon öfter Ziel von Anschlägen gewesen seien.

Waldimir Putin, der bereits in Sotschi ist, macht hier zugleich auch den russischen Sportlern
klar, dass Millionen Russen ihre Olympiaauftritte verfolgen würden und auf Erfolge hofften.

Vor vier Jahren in Vancouver schnitt Russland mit drei Goldmedaillen blamabel ab. Diesmal, im eigenen Land, soll und muss alles besser werden.