Eilmeldung

Eilmeldung

Endspurt in Sotschi: Eröffnung der Olympischen Winterspiele

Sie lesen gerade:

Endspurt in Sotschi: Eröffnung der Olympischen Winterspiele

Schriftgrösse Aa Aa

Im russischen Sotschi werden heute die 22. Olympischen Winterspiele eröffnet. Monatelang war das Sportevent wegen Homophobie, Kostenexplosionen und Terrorwarnungen in den Schlagzeilen. In den kommenden 17 Tagen geht es dann wohl hauptsächlich um eins: den Sport. Ab 17.15 Uhr überträgt Euronews die Eröffnungsfeier.

Euronews-Reporter Denis Loctier berichtet aus Sotschi: “Der Countdown läuft: In den letzten Stunden vor der offiziellen Eröffnung der Winterspiele sind alle Augen auf Sotschi gerichtet. Russland hat keine Mühen gescheut, um sich während der Spiele als sicher, offen und freundlich zu präsentieren. Jetzt wird sich zeigen, ob dies auch gelungen ist.”

Touristen aus dem Ausland sind in Sotschi bisher noch eine Rarität – dabei erhoffte sich Russland durch die Spiele einen Touristenboom in dem Badeort am Schwarzen Meer.

Die 88 Mannschaften hingegen, die heute Abend ins Stadion einmarschieren werden, sind längst angekommen – darunter auch Winterspiele-Neulinge wie Malta, Simbabwe und Osttimor.

Auf dem deutschen Team lasten große Hoffnungen: Ziel ist der zweite Platz im Medaillenspiegel – wie auch schon vor vier Jahren in Vancouver. Eine Anwärterin für olympisches Gold ist Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch. Sie wird bei der Eröffnungszeremonie die deutsche Flagge tragen.