Eilmeldung

Eilmeldung

Hollande beginnt Staatsbesuch in den USA

Sie lesen gerade:

Hollande beginnt Staatsbesuch in den USA

Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Präsident François Hollande ist in den USA gelandet. Sein Amtskollege Barack Obama hat für den dreitägigen Staatsbesuch ein strammes Programm geplant:

Am Montag brachen die beiden Spitzenpolitiker zum Landsitz Monticello des dritten US-Präsidenten Thomas Jefferson in Virginia auf.

Für Dienstag sind ein feierlicher Empfang mit militärischen Ehren, eine gemeinsame Pressekonferenz und ein Staatsbankett vorgesehen.

Am Mittwoch wird Hollande dann führende US-Firmenchefs aus dem Silicon Valley treffen.

“François Hollande täte gut daran, seine Reise in die USA als Studienreise zu betrachten”, schrieb die konservative Pariser Zeitung “Le Figaro”. In seinem Heimatland steht er derzeit unter großem Druck. Einer aktuellen Umfrage zufolge haben vier von fünf Franzosen das Vertrauen in ihren Präsidenten verloren – ein historischer Tiefstand.