Eilmeldung

Eilmeldung

Alle ukrainischen Demonstranten aus Haft entlassen

Sie lesen gerade:

Alle ukrainischen Demonstranten aus Haft entlassen

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ukraine sind die letzten inhaftierten regierungskritischen Demonstranten freigelassen worden. 234 Personen waren bei den Protesten gegen Staatspräsident Janukowitsch festgenommen worden. Auf eine Strafverfolgung will die Regierung jedoch nur verzichten, wenn die Besetzung der öffentlichen Plätze und Gebäude bis zum Montag beendendet wird.

Die ersten Barrikaden wollen die Demonstranten aufgeben, sich aus der Gruschewski-Straße zum Regierungsviertel zurückziehen. Doch nicht alle sind damit einverstanden: “Wir sollten bis zum Ende auf unserem Posten bleiben. Wir sollten angreifen und nicht warten, bis wir angegriffen werden. Meine Hochzeit ist kein Hindernis. Wenn erforderlich, werde ich in meiner Hochzeitsnacht auf die Gruschewski-Straße gehen”, verspricht Braut Galina.

Zu einer Räumung der besetzten Regierungsgebäude, wie des Rathauses von Kiew, sind allerdings noch nicht alle Aktivisten bereit.

“Was mich angeht, ich werde das Rathaus verlassen. Ich weiß, was Unterdrückung bedeutet. Ich weiß, wie sehr ihre Mütter auf die Freilassung gewartet haben”, sagt Aktivist Sashko.

Am Sonntag wollen die Aktivisten bei einer “Volksversammlung” auf dem Maidan entschieden, ob sie die besetzten Gebäude verlassen.