Eilmeldung

Eilmeldung

Ukrainische Opposition verlangt volle Macht

Sie lesen gerade:

Ukrainische Opposition verlangt volle Macht

Schriftgrösse Aa Aa

Der ukrainische Staatspräsident Viktor Janukowitsch hat der Opposition die Bildung einer Koalitionsregierung vorgeschlagen und den Oppositionsführern Kabinettsposten angeboten. Der Schritt Janukowitschs erfolgte, obwohl der Vorsitzende der oppositionellen Vaterlandspartei Arsenij Jazenjuk, es abgelehnt hat, Regierungschef einer Koalitionsregierung zu werden:

“Was den Posten des Ministerpräsidenten angeht, gibt es keinen Grund zu Tauschgeschäften mit der Regierung. Unsere Position ist eindeutig, wir akzeptieren das Amt des Ministerpräsidenten nicht, wir akzeptieren nur die Übernahme der ganzen Verantwortung, das heißt wir bilden die Regierung.

Ende Januar hatte Präsident Viktor Janukowitsch das Rücktrittsangebot von Regierungschef Nikolai Asarow angenommen. Seither amtiert eine geschäftsführende Regierung unter dem bisherigen stellvertretenden Ministerpräsidenten Sergej Arbusow.