Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste gegen Währungsabwertung in Kasachstan

Sie lesen gerade:

Proteste gegen Währungsabwertung in Kasachstan

Schriftgrösse Aa Aa

In Kasachstan ist es diesen Sonntag erneut zu einer nicht genehmigten Demonstration gekommen. Etwa 20 bis 30 Menschen setzten sich über ein Demonstrationsverbot hinweg, um in der Stadt Almaty vor dem Unabhängigkeitsdenkmal gegen die Abwertung ihrer Währung zu protestieren. Die Polizei löste die Kundgebung auf und nahm mehrere Teilnehmer fest. Bereits am Samstag hatte es eine Kundgebung gegen die Maßnahme der Zentralbank gegeben. Etwa 100 Demonstranten hatten die Lösung der wirtschaftlichen und sozialen Probleme im Land und einen Machtwechsel gefordert. Die kasachische Zentralbank hatte den Wechselkurs des Tenge zum Dollar vergangenen Dienstag massiv gesenkt.