Eilmeldung

Eilmeldung

Georgien: Gericht veruteilt ehemaligen Ministerpräsidenten

Sie lesen gerade:

Georgien: Gericht veruteilt ehemaligen Ministerpräsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Ein georgisches Gericht hat den ehemaligen Ministerpräsidenten Wano Merabischwili wegen angeblichen Machtmissbrauchs und anderer Vergehen zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Merabischwili war im Jahr 2012 unter Präsident Micheil Saakaschwili nur vier Monate lang im Amt.

Seine Verteidiger werfen dem Gericht vor, als Handlanger der neuen Regierung gegen die Opposition vorzugehen und wollen nun Widerspruch einlegen.