Eilmeldung

Eilmeldung

Italien: Neuer Regierungschef wird am Vormittag bekannt gegeben

Sie lesen gerade:

Italien: Neuer Regierungschef wird am Vormittag bekannt gegeben

Schriftgrösse Aa Aa

Heute Vormittag wird sich herausstellen, ob Matteo Renzi den Auftrag zur Bildung der 65. italienischen Regierung seit dem Zweiten Weltkrieg erhält.

Der Chef der Demokratischen Partei wird um 10.30 Uhr von Staatspräsident Giorgio Napolitano empfangen.

Renzi will als Regierungschef radikale Reformen angehen und Italiens Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs bringen.

Der 39-Jährige verspricht zudem eine stabile Regierung, die die nächsten vier Jahre halten soll.

Doch es gibt Zweifel, ob Renzi wirklich genug Rückhalt hat.

Fünf-Sterne-Chef Beppe Grillo bezeichnete den Wechsel an der Regierungsspitze bereits als Verrat am Wähler, der wieder nicht gefragt worden sei.

Der Mitte-Links Politiker Renzi muss sich zudem mit der Partei Neue Rechte Mitte einigen, ansonsten kann er keine Regierung bilden.

Deren Parteichef Angelino Alfano ist also der Königsmacher und der dürfte einige Forderungen stellen – keine gute Voraussetzung für eine stabile Regierung.