Eilmeldung

Eilmeldung

Neuerliche Anschlagsserie in Bagdad

Sie lesen gerade:

Neuerliche Anschlagsserie in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

In der irakischen Hauptstadt Bagdad haben Stunden nach abermaligen Bombenanschlägen die Aufräumarbeiten begonnen. Am gestrigen Abend kamen bei einer Explosionsserie mindestens 25 Menschen ums Leben.

Auf einem Busbahnhof detonierte eine Bombe und riss Fahrgäste und Passanten in den Tod.

In vor allem von schiitischen Muslimen bewohnten Vierteln Bagdads explodierten Sprengsätze in der Nähe von Moscheen, auch hier gab es zahlreiche Opfer.

Wer für die neuerlichen Anschläge verantwortlich ist, darüber haben die Behörden bislang keine Erkenntnisse.

Seit Jahresbeginn wurden bei Anschlägen im Irak mehr als eintausend Menschen getötet.