Eilmeldung

Eilmeldung

Atom-Verhandlungen mit dem Iran gehen weiter

Sie lesen gerade:

Atom-Verhandlungen mit dem Iran gehen weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Im Atomkonflikt mit dem Iran haben sich die Verhandlungspartner auf einen Fahrplan für weitere Gespräche geeinigt. Dies teilten die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton und der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif in Wien mit. Die Gespräche sollen Mitte März fortgesetzt werden.

Dabei wollen die fünf UN-Vetomächte sowie Deutschland mit dem Iran eine Vielzahl noch offener Fragen klären. Ziel ist ein Abkommen, das der internationalen Gemeinschaft die Sicherheit gibt, dass der Iran keine Atombombe baut. Teheran wiederum möchte, dass möglichst alle Wirtschaftssanktionen aufgehoben werden.

Diese Woche wurde unterdessen bekannt, dass der Iran offenbar plant, mit Russlands Unterstützung einen zweiten Atomreaktor in Buschehr am Persischen Golf zu bauen. Im Gegenzug will das Land Öl an Moskau liefern.