Eilmeldung

Eilmeldung

"News of the World"-Skandal: Blair soll Murdoch beraten haben

Sie lesen gerade:

"News of the World"-Skandal: Blair soll Murdoch beraten haben

Schriftgrösse Aa Aa

Im Prozess um die Abhöraffäre der britischen Boulevardzeitung “News of the World” ist ein neues Detail ans Licht gekommen: Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair soll Verleger Rupert Murdoch Rat und Hilfe angeboten haben. Dies geht aus einer E-Mail hervor, die am Mittwoch im Zuge der Gerichtsverhandlungen veröffentlicht worden war.