Eilmeldung

Eilmeldung

UNO-Hilfsresolution für Syrien hängt an Russland und China

Sie lesen gerade:

UNO-Hilfsresolution für Syrien hängt an Russland und China

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien wird weiter gekämpft und gestorben –
der UN-Sicherheitsrat könnte per Resolution ungehinderten Zugang für humanitäre Hilfe zu Kriegsgebieten fordern, so Diplomaten. Noch sei aber nicht klar, ob Russland und China den Entwurf unterstützen oder den Text kippen.

Australien, Jordanien und Luxemburg fordern in ihrem Text grenzüberschreitenden Zugang für Hilfe, das Ende von Beschuss und Bomben aus der Luft – auch Fassbomben. “Weitere Schritte” sollen angedroht werden für den Fall der Nichteinhaltung.

Aus dem umkämpften Homs werden in Feuerpausen weiter Menschen evakuiert, 1.417 seit einer Vereinbarung mit der UNO Anfang Februar.

Laut UNO brauchen 9,3 Millionen Menschen in Syrien Hilfe.

su mit Reuters