Eilmeldung

Eilmeldung

Ausschreitungen in Zypern

Sie lesen gerade:

Ausschreitungen in Zypern

Schriftgrösse Aa Aa

In der zyprischen Hauptstadt Nikosia haben Demonstranten versucht, das Repräsentantenhaus zu stürmen. Sie protestierten gegen die geplante Privatisierung der zyprischen Elektrizitätsgesellschaft. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Eine für Montag geplante Parlamentsdebatte musste vorübergehend abgebrochen werden, nachdem Unbekannte den Strom im Parlament abgeschaltet hatten. Zudem funktionierte der Notfall-Stromgenerator des Parlamentes nicht.