Eilmeldung

Eilmeldung

Nokia läuft zu Googles Betriebssystem Android über

Sie lesen gerade:

Nokia läuft zu Googles Betriebssystem Android über

Schriftgrösse Aa Aa

Künftig soll ausgerechnet das Mobiltelefon-Betriebssystem Android des Erzfeindes Google die billigeren Smartphones von Nokia antreiben. Weil die Finnen preislich bisher nicht mit den günstigsten Android-Smartphones mithalten konnten, funktionierten sie das offene Google-Betriebssystem für ihre Geräte um.

Claudio Rocco – Euronews:

“Eine echte Revolution hier beim Mobile World Congress in Barcelona. Nokia präsentiert ein Android-Handy: Das “Nokia X”. Und alles staunt: mit dem Betriebssystem der Konkurrenz.”

Des Rätsels Lösung:

Nach den jüngsten Zahlen von der Researchfirma IDC laufen Android und das Apple-System iOS inzwischen auf 95,7 Prozent der Smartphones. Das Windows-Phone-System von Microsoft ist im Hintertreffen, es erfordert bestimmte Hardware-Ressourcen, die die Geräte verteuern.

Im vergangenen Jahr hatte Microsoft für 5,4 Milliarden Euro das komplette Handy-Geschäft von Nokia gekauft. Bis Ende März soll der Deal vollzogen sein.

Nun also, kurz davor, der Umstieg auf Nokia X, X+ und XL – anstatt preisgünstiger Lumia-Smartphones für die schnell wachsenden Märkte.

Das Nokia X soll ab sofort für 89 Euro zu haben sein, X Plus (99 Euro) und XL (109 Euro) im zweiten Quartal.

“Für uns ist das Nokia X eine Möglichkeit, neue Nutzer zu finden und sie an die Cloud-Dienste von Microsoft zu binden”, sagte Stephen Elop, Chef der Mobiltelefon-Sparte bei Nokia.

su mit Reuters