Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan: Proteste gegen Taliban

Sie lesen gerade:

Pakistan: Proteste gegen Taliban

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als einhunderttausend Menschen haben in Pakistan gegen die Taliban demonstriert. Zum Protest aufgerufen hatte die Partei MQM. Gespräche und Verhandlungen mit den radikalen Islamisten seien sinnlos, sagte ein Parteivertreter, der die Taliban für mehr als 50.000 Todesopfer verantwortlich machte.

Gestern flogen pakistanische Kampfflugzeuge erneut Angriffe auf Ziele nahe der Grenze zu Afghanistan, bei denen es sich nach Angaben eines Militärsprechers um Ausbildungslager der Taliban handelte.

Die pakistanische Regierung hatte am Donnerstag nach der Ermordung von 23 entführten Soldaten die Verhandlungen mit den Taliban für beendet erklärt. Die Taliban wiederum teilten mit, Frieden sei nur im Fall eines Kurswechsels der pakistanischen Politik möglich.