Eilmeldung

Eilmeldung

Arbeitsniederlegungen in Kroatien

Sie lesen gerade:

Arbeitsniederlegungen in Kroatien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein landesweiter Streik hat das öffentliche Leben in Kroatien vorübergehend beeinträchtigt. Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes waren von den Gewerkschaften aufgefordert, in der Mittagszeit für zwei Stunden die Arbeit niederzulegen. Zahlreiche Personenzüge, Straßenbahnen und Busse standen still. Anlass des Streikes sind ausstehende Gehaltszahlungen für rund siebzigtausend Beschäftigte des öffentlichen Dienstes.