Eilmeldung

Eilmeldung

Betender Roboter kommt in der Koranschule gut an

Sie lesen gerade:

Betender Roboter kommt in der Koranschule gut an

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Lehrer in Teheran hat einen Roboter erfunden und gebaut, um seinen Koranschülern besser das Beten beibringen zu können. Der Roboter heißt Veldan und kommt bei den Kleinen besonders gut an.

Lehrer Akbar Rezaie sagt: “Man sieht es auf den Gesichtern der Kinder, wie interessiert sie an dem Roboter sind. Warum soll man nicht die Wissenschaft auch für die Religion benutzen? Auf die Idee gekommen bin ich, als ich ein kleines Mädchen mit einer Puppe beten sah.”

Damit der Roboter auch laut singen und beten kann, hat Akbar ihn mit einer Stimme ausgestattet. Die gehört dem kleinen Mohammad Baqeri, den Akbar beim Beten aufgenommen hat.

Den Kindern gefällt der Koranunterricht mit Veldan. Ein Schüler meint: “Jetzt gebe ich mir mehr Mühe beim Beten, ich will so beten wie Veldan.” Und auch die kleinen Mädchen in der Schule dürfen die Bekanntschaft des Roboters machen.