Eilmeldung

Eilmeldung

Das schnellste Auto der Welt: 435 km/h

Sie lesen gerade:

Das schnellste Auto der Welt: 435 km/h

Schriftgrösse Aa Aa

Das schnellste Auto der Welt ist der Hennessey Venom GT. Auf der Landebahn des Space-Shuttles in Florida erreichte der Sportwagen mit seinem doppelt turbogeladenen 7,0-Liter-V8–Motor 270.49 Meilen pro Stunde (435.31 km/h).

Damit überbot er den bisherigen Rekordhalter, den Bugatti Veyron Super Sport. Die Entwicklung des Volkswagenkonzerns brachte es im Juli 2011 im niedersächsischen Ehra-Lessien auf 434,2 km/h. Da der Wagen werksseitig nur mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung (415 km/h) verkauft wird, gelten die 434,2 km/h nicht als offizieller Weltrekord der Guinness-Organisation.

Auch die jetzige Spitzengeschwindigkeit wird dieses Schicksal ereilen, denn einem zweiten Lauf in entgegengesetzter Richtung hat die NASA nicht zugestimmt. Außerdem erfüllt der Hennessey Venom GT eine weitere Bedingung nicht. Seine Stückzahl ist auf 29 begrenzt, Guinness verlangt für ein “Serienfahrzeug” mindestens 30.