Eilmeldung

Eilmeldung

Erstmals Live-Konzert im Rahmen der Oscar-Verleihungen

Sie lesen gerade:

Erstmals Live-Konzert im Rahmen der Oscar-Verleihungen

Schriftgrösse Aa Aa

Ohne Musik ist kein Kino denkbar. Deshalb werden bei den Oscar-Verleihungen auch der “Beste Filmsong” und die “Beste Filmmusik” ausgezeichnet. Für 2014 ist unter anderem der Song “Happy” von Farell Williams aus dem Film “Ich – Einfach Unverbesserlich 2” nominiert. Und Musikliebhaber werden sich über die Neuigkeit freuen, über die Komponist Charles Fox redet:

“Das ist wirklich ein historisches Ereignis, etwas was es noch nie gegeben hat: Erstmals werden bei den Oscar-Verleihungen alle aktuell nominierten Songs und Filmmusiken live präsentiert.

Ein Orchester spielt die Musik von Alexandre Desplat aus dem Film “Philomena”, von John Williams aus dem Streifen “Die Bücherdiebin” und Idina Menzel singt den Song “Let It Go” aus dem Streifen “Die Eiskönigin – völlig unverfroren”.

“Dieses Konzert soll kein Teil der eigentlichen Oskarverleihungen sein”, sagte Charles Fox. “Die Verleihungszeremonie bleibt das Großereignis der Akademie, der Höhepunkt des Jahres, wir machen unser eigenes Ding.”

Mit zehn Nominierungen ist der Weltraumfilm “Gravity” im Rennen für den “Besten Film”. Die Musik von Steven Price wurde bereits am 16. Februar bei den BAFTA Film Awards ausgezeichnet.