Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Anschlag in Mogadischu

Sie lesen gerade:

Wieder Anschlag in Mogadischu

Schriftgrösse Aa Aa

Mindestens 12 Menschen wurden bei einem Selbstmordanschlag auf eine Teestube in der somalischen Hauptstadt getötet, acht weitere wurden verletzt. Die Teestube war vor allem von Angehörigen der Sicherheitskräfte besucht worden. Die islamistische Miliz Al Shabab hat die Verantwortung für das Attentat übernommen. Ein Sprecher sagte, das Ziel sei “gut ausgesucht” gewesen und “mehrere Agenten der Regierung” seien getötet worden.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Al Shabab außerdem den Präsidentenpalast in Mogadischu angegriffen.

Die Miliz steht der Al Kaida nah und will in Somalia die Regierung stürzen und einen islamischen Gottesstaat aufbauen. Sie kontrolliert weite Teile im Zentrum und Süden des ostafrikanischen Landes.