Eilmeldung

Eilmeldung

Die Ukraine braucht Geld, die Mobiltelefon-Branche Ideen

Sie lesen gerade:

Die Ukraine braucht Geld, die Mobiltelefon-Branche Ideen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ukraine könnte in den nächsten zwei Jahren bis zu 25 Milliarden Euro Auslandshilfe brauchen. Kiew sagt – je früher desto besser – schließlich ist die ukrainische Währung während der politischen Umwälzungen auf ein neues Tief gefallen.

Die Zentralbank hatte einige Anstrengungen unternommen, um die Hrywnja zu unterstützen, aber ihr gehen die Fremdwährungsreserven aus. Die Hrywnja hat in diesem Monat allein rund 20% an Wert verloren, während Politiker des Landes nach Hilfe im Ausland suchen. Europa sagt, dass es bereit ist zu helfen.

Inzwischen geht es der Euro-Wirtschaft besser – nach und nach. Die Europäische Kommission hat ihre Wachstumsprognose angehoben.

Und Nokia hat in Barcelona neue Smartphones vorgestellt. Kurz vor der Übernahme durch Microsoft bringt der Mobiltelefon-Hersteller sein erstes Android-Handy heraus.

All das in der aktuellen Ausgabe von Business Weekly.