Eilmeldung

Eilmeldung

Nato-Chef Rasmussen: Russland bedroht Frieden und Sicherheit

Sie lesen gerade:

Nato-Chef Rasmussen: Russland bedroht Frieden und Sicherheit

Schriftgrösse Aa Aa

Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat die Botschafter der 28 Nato-Staaten zu einer Krisensitzung einberufen. In seiner Rede warf er Russland vor, Frieden und Sicherheit in Europa zu gefährden.

“Russland muss seine Militäraktionen und seine Drohungen stoppen. Wir unterstützen die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine. Wir unterstützen das Recht des ukrainischen Volkes, ohne ausländische Einmischung über seine eigene Zukunft zu
entscheiden. Die Ukraine muss auch weiterhin sicherstellen, dass die Rechte von Minderheiten gewährleistet sind”, so Rasmussen.

Zuvor hatte bereits US-Präsident Barack Obama gewarnt, Moskau werde einen Preis für eine Militärintervention in der Ukraine zahlen müssen.

Eine eilig einberufene Sondersitzung des Weltsicherheitsrates am Samstag endete ohne Ergebnis. Die Ukraine warf dem Nachbarn Russland offene Aggression vor. Die Welt müsse Moskau stoppen, sagte der ukrainische UN-Botschafter Juri Sergejew.