Eilmeldung

Eilmeldung

Countdown zur Fußball-WM in Brasilien: Nur noch 100 Tage aber viel zu tun

Sie lesen gerade:

Countdown zur Fußball-WM in Brasilien: Nur noch 100 Tage aber viel zu tun

Schriftgrösse Aa Aa

In 100 Tagen ist es so weit: Dann ist Anpfiff zur Fußball-WM in Brasilien. Das WM-Fieber jedoch kehrte bisher noch nicht so richtig ein – noch überwiegt die Skepsis, ob das Land dieses Großevent überhaupt stemmen kann.

Verzögerungen beim Stadionbau, gesunkene Zustimmung in der Bevölkerung, protestierende WM-Gegner: Brasilien hat in der verbleibenden Zeit bis zum Eröffnungsspiel noch viel zu tun. Droht im schlimmsten Fall sogar ein chaotisches Turnier?

FIFA-Präsident Sepp Blatter: “100 Tage noch. Das ist noch ein langer Weg, aber eben auch ein kurzer, wenn man auf die Probleme blickt. Diese sind jetzt aber alle unter Kontrolle. In 100 Tagen wird es einen sehr guten Start eines außergewöhnlichen Wettbewerbs geben.”

Noch sind aber immer noch nicht alle Stadien fertig: Die Corinthians-Arena in São Paulo wird wohl erst vier Wochen vor dem Anpfiff fertig, genauso wie die Arena de Baixada in Curitiba.

Die FIFA zeigt sich optimistisch, ob beim WM-Auftakt jedoch wirklich alles funktioniert, das werden die Fußballfans wohl erst am 12. Juni erfahren: Da findet das Eröffnungsspiel zwischen Kroatien und Brasilien in São Paulo statt.