Eilmeldung

Eilmeldung

Massenprotest in Venezuela vor Todestag von Chavez

Sie lesen gerade:

Massenprotest in Venezuela vor Todestag von Chavez

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag vor dem ersten Todestag von Venezuelas ehemaligem Präsidenten Hugo Chavez ist es in der Hauptstadt Caracas erneut zu Demonstrationen gegen die Regierung von Chavez` Nachfolger Nicolas Maduro gekommen.

Die von der Opposition organisierten Proteste in dem ölreichen Land richten sich gegen die rasant fortschreitende Inflation, Mangelwirtschaft und ausufernde Kriminalität in Venezuela.

“Es fehlt einfach an Lebensmitteln”, sagt diese Frau. “Wir müssen schon für Grundnahrungsmittel Schlange stehen. Mütter bekommen keine Milch für ihre Kinder. Arzneimittel fehlen – besonders für chronisch Kranke.”

“Die Regierung unterdrückt die Medien und schließt TV-Sender, die über die Realität berichten. Selbst Anhänger der Regierung merken inzwischen, dass die Fernsehberichte uns etwas vorgaukeln”, erklärt eine Regierungsgegnerin.

Zum ersten Todestag von Hugo Chavez sind mehrere umfangreiche Gedenkveranstaltungen – darunter eine Militärparade – geplant. Von Chavez` Vision eines einheitlichen sozialistischen Venezuela ist das Land momentan weiter entfernt als zu Lebzeiten des Comandante.