Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine bereitet Mobilmachung vor

Sie lesen gerade:

Ukraine bereitet Mobilmachung vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ukraine bereitet sich auf eine allgemeine Mobilmachung vor. Die Rekrutierungszentren forderten die Reservisten auf, sich bei ihnen zu melden. Viele Reservisten kommen unaufgefordert und betonen ihre Kampfbereitschaft:

“Ich melde mich, weil ich mich für mein Land verantwortlich fühle. Ich bin Offizier der Reserve. Ich wurde vor zwei Jahren entlassen, aber ich komme ohne Aufforderung aus eigenem Antrieb hierher”, sagt ein Mann. Ein anderer meint: “Das ist unser Land. Wenn es zu schwerwiegenden Ereignissen kommt, ist es jedermanns Pflicht, sich zu melden und im Falle der Alarmierung zu kämpfen”.

Im Moment sind die Einberufungen auf jene Personen beschränkt, deren Spezialwissen dringend benötigt wird. Eine allgemeine Mobilmachung findet noch nicht statt.

“Die ukrainischen Streitkräfte sind in höchster Alarmbereitschaft. Wir Militärkommissare fordern alle auf, sich zum Dienst zu melden und die Streitkräfte zu verstärken. Jetzt berufen wir die Menschen ein, um ihre Fertigkeiten, die sie im Falle einer Mobilisierung einsetzen sollen, wieder aufzufrischen”, sagt der Leiter des Kreiswehrersatzamtes von Kiew Oberst Wolodomir Kyndal.

Auch die para-militärischen Organisationen, die sich an den Demo Praviy Sector und Narodna Samooborona haben ihre Kampfbereitschaft bekundet. Aber sie wollen ihr Vorgehen mit der Übergangsregierung abstimmen.