Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten: Abschlussbericht zu blutiger Räumung von Protestlager

Sie lesen gerade:

Ägypten: Abschlussbericht zu blutiger Räumung von Protestlager

Schriftgrösse Aa Aa

Ägyptens Menschenrechtsrat hat die Räumung eines Protestlagers der Moslembrüder untersucht. Dabei waren im August mehr als sechshundert Menschen getötet worden.

Der Rat stellt fest, in das Lager seien in den Wochen davor Bewaffnete eingesickert. Von ihrer Seite sei zuerst geschossen worden.

Auch die Polizei habe sich aber Versäumnisse geleistet: So hätte sie bei der Räumung mehr Vorwarnzeit geben müssen.