Eilmeldung

Eilmeldung

Frühling auf Frankreichs Arbeitsmarkt

Sie lesen gerade:

Frühling auf Frankreichs Arbeitsmarkt

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich ist die Arbeitslosenquote im vierten Quartal 2013 auf 10,2 Prozent zurückgegangen. Das war der erste Quartalsrückgang in zwei Jahren – und eine Bestätigung für Präsident Francois Hollande – er hatte seit seiner Wahl im Mai 2012 mit steigender Arbeitslosigkeit zu kämpfen.

Die Erwerbslosenquote wurde vom Statistikamt INSEE nach einer neuen, wesentlich veränderten Methode ermittelt – nach Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation ILO. Danach wurde auch der Wert im dritten Quartal von 10,9 auf 10,3 Prozent nach unten revidiert.

Im dritten Quartal war die höchste Arbeitslosenquote seit 2007 ermittelt worden.

su mit Reuters