Eilmeldung

Eilmeldung

700 Teilnehmer aus 40 Ländern - Das "Cartoon Movie"-Forum in Lyon

Sie lesen gerade:

700 Teilnehmer aus 40 Ländern - Das "Cartoon Movie"-Forum in Lyon

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als 700 Teilnehmer aus 40 Ländern haben sich auch in diesem Jahr wieder im französischen Lyon getroffen. Es geht um Geld. Die 16. Ausgabe des “Cartoon Movie”-Forums will Koproduktionen und Partnerschaften vermitteln, um die Produktion von europäischen Animationsfilmen zu ermöglichen. Seit 1999 sind hier mehr als 200 Filme gepitcht worden, mehr als 1,5 Milliarden Euro wurden investiert.

“Wir haben die 14 Jahre vor der Gründung von ‘Cartoon Movie’ genommen und sie mit den 14 Jahren nach der Gründung verglichen”, erklärt Forums-Direktor Marc Vandeweyer, “wir haben festgestellt, dass die Zahl der Produktionen mit Spielfilmlänge sich verfünffacht hat. Das ist enorm. Das Publikum hat sich sogar verzehnfacht.”

Eine der inzwischen fertiggestellten Produktionen, die ihre Finanzierung bei “Cartoon Movie” gefunden haben, ist der Streifen “Minuscule – La vallée des fourmis perdue” – zu Deutsch: “Minuscule – Kleine Helden” – von Kritikern wird der Film hoch gelobt.

Das alpine Hochland, eine grüne Sommerwiese: Ein Paar macht es sich beim Picknick gemütlich, plötzlich setzen bei der hochschwangeren Frau die Wehen ein. In der Eile lassen sie die guten Sachen stehen, setzen sich in ihr Auto und fahren zum nächsten Krankenhaus. Ein gefundenes Fressen für allerlei Kleinstlebewesen… Das Budget für den Film lag bei zehn Millionen Euro, in Frankreich haben ihn bereits 1,2 Millionen Menschen gesehen. Die Rechte wurden in die ganze Welt verkauft.

euronews-Reporter Wolfgang Spindler sagt: “Und wieder einmal war Lyon für drei Tage die Hauptstadt der europäischen Animationsfilm-Industrie. Viele der Filmprojekte, die hier ihre Finanzierung finden und ins Kino kommen, würden sicherlich ohne das Forum auf der Strecke bleiben.”