Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sarkozy-Leaks: Ex-Präsident will gegen Veröffentlichung klagen


Frankreich

Sarkozy-Leaks: Ex-Präsident will gegen Veröffentlichung klagen

Eine Satirezeitschrift hatte unerlaubt angefertigte Gesprächsmittschnitte veröffentlicht, jetzt wollen der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy und seine Frau Carla Bruni dagegen Klage einreichen.

Ein damaliger Berater Sarkozys hatte die Mitschnitte über Jahre hinweg produziert und behauptet nun, sie seien von seinem Computer gestohlen worden.

Beobachter erwarten eine erneute Kandidatur Sarkozys für das Präsidentenamt im Jahr 2017.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Proteste in Venezuela: Zwei Menschen in Caracas erschossen