Eilmeldung

Eilmeldung

Gauck weist griechische Forderungen nach Reparationen zurück

Sie lesen gerade:

Gauck weist griechische Forderungen nach Reparationen zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem dreitägigen Besuch in Griechenland hat der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck Forderungen nach Kompensationszahlungen für Nazi-Kriegsverbrechen zurückgewiesen. Gauck bezeichnete die Ansprüche als verjährt.

Die griechische Regierung hatte die Forderungen auf großen öffentlichen Druck hin erneuert.

Gauck stellte statt dessen einen Fonds in Aussicht, mit dem das öffentliche Bewusstsein um Nazi-Verbrechen in Griechenland gestärkt werden soll.