Eilmeldung

Eilmeldung

Palamentswahl in Nordkorea: 100% für Kim Jong-Un

Sie lesen gerade:

Palamentswahl in Nordkorea: 100% für Kim Jong-Un

Schriftgrösse Aa Aa

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-Un ist wie erwartet ins Parlament gewählt worden. Er erhielt 100 Prozent der Stimmen seines Wahlkreises.

In die Oberste Volksversammlung zogen ebenfalls alle weiteren Kandidaten der herrschenden Arbeiterpartei ein – es gab keine Gegenkandidaten, zudem gilt in Nordkorea die Wahlpflicht, sonst drohen Sanktionen.

Staatsmedien bezeichneten Kims Abschneiden als Zeichen der vollen “Unterstützung und des tiefen Vertrauens der Bevölkerung in den obersten Führer”.

Die Kammer – nach Ansicht von Beobachtern ein Scheinparlament – tagt ein- bis zweimal pro Jahr, meistens um die Beschlüsse der Arbeiterpartei abzusegnen.

Für Nordkorea ist es die erste Parlamentswahl, seitdem der diktatorisch regierende Kim Jong-Un an der Macht ist.