Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Jazenjuk trifft Obama in Washington

Sie lesen gerade:

Ukraine: Jazenjuk trifft Obama in Washington

Schriftgrösse Aa Aa

Es soll ein deutliches Signal an Russland sein im Konflikt um die Krim. US-Präsident Barack Obama wird heute den ukrainischen Übergangs-Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk im Weißen Haus empfangen.

Eine willkommene Geste in Kiew, wo die Regierung auf vertragliche Schutzverpflichtungen der USA, EU und Großbritanniens gegenüber der Ukraine aus dem Jahr 1994 baut.

“Ich glaube, dieses Treffen wird positiv sein”, so ein Passant, “denn die USA wollen der Ukraine helfen. Ich glaube der Besuch von Ministerpräsident Jazenjuk wird viele gute Resultate für die Krim und die ukrainische Wirtschaft bringen.”

Ein Ultimatum der ukrainischen Regierung an das Krim-Parlament, das geplante Referendum zum Beitritt zu Russland am Sonntag abzusagen, läuft heute aus.