Eilmeldung

Eilmeldung

USA verlegen F-16-Kampfjets nach Polen

Sie lesen gerade:

USA verlegen F-16-Kampfjets nach Polen

Schriftgrösse Aa Aa

Ukrainische Truppen haben an der Grenze zur Autonomen Krimrepublik Kontrollpunkte besetzt. In Kiew wurde die Aufstellung einer Nationalgarde beschlossen, die aus Veteranen rekrutiert werden soll. Der Verteidigungsminister der Übergangsregierung erklärte, die Ukraine sei für einen militärischen Konflikt mit Russland nicht gerüstet. Nur 6.000 von 41.000 Infanteristen seien kampfbereit. Ihnen stünden 200.000 russische Soldaten gegenüber.

Bei seinem Besuch in den drei baltischen Republiken sicherte der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier den osteuropäischen Ländern die Unterstützung der Verbündeten im Falle russischer Aktionen gegen sie zu. “Das ist ein gemeinsames Problem der EU und der Nato. Wir müssen das als gemeinsames europäisches Problem empfinden und bearbeiten”, sagte Steinmeier.

Die USA verlegen zwölf F-16-Kampfjets nach Polen. Außerdem sollen 300 US-Soldaten an einem Manöver teilnehmen. Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski dankte den USA für die Unterstützungsgeste: “Hier ist der Ort, an dem sie die dauerhafte polnisch-amerikanische Allianz in der NATO sehen können”, erklärte Komorowski.

Neben den Kampfjets hat die NATO den Einsatz des Aufklärungsflugzeugs AWACS an ihrer Ostgrenze beschlossen. Die Flugzeuge sollten den Luftraum des Bündnisses aber nicht verlassen.