Eilmeldung

Eilmeldung

Küss mich: Kylie Minogue ist wieder da

Sie lesen gerade:

Küss mich: Kylie Minogue ist wieder da

Schriftgrösse Aa Aa

Kylie Minogue ist wieder da mit einem neuen Album. Und im Grunde klingt es ganz wie die alten. “Kiss me Once”: ein typisches Stück Kylie-Pop. 45 Jahre alt ist Minogue, ihre erste Scheibe kam bereits 1988 auf den Markt. Irgendwie war Kylie schon immer da.

Kylie Minogue: “Wie ich so lange durchgehalten habe? Ausdauer. Ich liebe meine Arbeit, ich brenne für das, was ich tue, und ich fühle mich gerade voll neuer Energie. Das neue Album begeistert mich und ich freue mich, weiterzumachen.”

Inzwischen hat Minogue mehr als 70 Millionen Platten verkauft, in zahlreichen Ländern dieser Erde ist sie schon aufgetreten – eine Weltenbürgerin mit australischen Wurzeln und einem Wohnsitz in London.

Kylie Minogue: “Ich bin schon eine ziemliche Londonerin, aber wenn ich nach Australien gehe, dann spüre ich, dass das wirklich meine Heimat ist. Dort spielen alle meine Kindheitserinnerungen, meine Familie ist dort, meine Seele. Ich fühle mich dann, als würde ich in meine Jugend zurück gehen, ich bin also ein wenig in beiden Ländern zu Hause.”

Für Schlagzeilen sorgte 2005 die Brustkrebserkrankung Minogues. Dagegen ist die Trennung von ihren Langzeitfreund Andres Velencoso im vergangenen Oktober natürlich eine Kleinigkeit, dennoch, so hatte die Sängerin einst offenbart, fürchte sie kaum etwas mehr als Einsamkeit.

Kylie Minogue: “Ich fürchte Einsamkeit natürlich nicht mehr als eine Rückkehr des Krebses, wir alle kennen Einsamkeit. Krebs ist etwas, das einige von uns kennen. Ich versuche einfach, mein Leben weiterzuleben ohne diese Schatten über meinem Kopf, aber sicher, ich denke jeden Tag daran, klar.”

“Kiss Me Once” ist Minogues erstes Studio-Album seit “Aphrodite aus dem Jahr 2010. Und es ist ihr erstes, seit sie sich von ihren Langzeitmanager getrennt hat. Die Scheibe kommt am 17. März auf dem Markt.

EXTRA

Website von Kylie Minogue