Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten: Fünf Tote bei erneuter Attacke auf Militär

Sie lesen gerade:

Ägypten: Fünf Tote bei erneuter Attacke auf Militär

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Angriff auf eine militärische Kontrollstelle in der Nähe von Kairo wurden mindestens fünf Soldaten getötet. Das berichtete das ägyptische Staatsfernsehen. Demnach eröffneten Unbekannte das Feuer auf den Stützpunkt nördlich der Hauptstadt. Zudem sollen in der Nähe der Kontrollstelle zwei Bomben gefunden worden sein, diese wurden laut Berichten entschärft. Die Armee beschuldigt Anhänger der Muslimbruderschaft – diese haben bisher keine Stellung genommen.

Bereits am Donnerstag hatten Unbekannte eine Militäreskorte angegriffen. Dabei wurde ein Offizier getötet, drei Soldaten erlitten Verletzungen.

Seit der Absetzung des aus der Muslimbruderschaft stammenden islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi verüben Bewaffnete immer wieder Anschläge auf Polizei und Militär. Die Attacken konzentrierten sich vor allem auf die Sinai-Halbinsel. Seit Kurzem gibt es auch im Nil-Delta und in Kairo vermehrt Angriffe.