Eilmeldung

Eilmeldung

Parlament der Krim ruft nach Volksentscheid Unabhängigkeit aus

Sie lesen gerade:

Parlament der Krim ruft nach Volksentscheid Unabhängigkeit aus

Schriftgrösse Aa Aa

Das Parlament der Krim hat nach dem Volksentscheid über die Abspaltung von der Ukraine offiziell die Unabhängigkeit der Halbinsel ausgerufen.
Gleichzeitig verabschiedeten die Abgeordneten einen Antrag für die Aufnahme in die russische Föderation.
Krim-Parlamentschef Wladimir Konstantinow sprach von
einem schicksalhaften Tag für die autonome Republik und kündigte.die Entwaffnung ukrainischer Truppen auf der Krim an.

Bei dem Votum haben rund 96,7 Prozent der Wahlberechtigten für einen Beitritt zu Russland gestimmt. Nach Darstellung ukrainischer Medien wurde die Abstimmung durch Russland manipuliert. So seien viele nicht registrierte russische Staatsbürger eingeflogen worden, um an dem Referendum teilzunehmen.

In der Krim-Großstadt Sewastopol wurde der Wahl-Ausgang zu Klängen der russischen Nationalhymne enthusiastisch gefeiert. Fernab der Euphorie will sich der russische Präsident Wladimir Putin am Dienstag zu einem Beitritt der Halbinsel zu Russland äußern. Putin hat beide Kammern des Parlaments zu einer Grundsatzrede in den Großen Kremlpalast eingeladen.