Eilmeldung

Eilmeldung

Against Me! bringt neues Punk-Album heraus

Sie lesen gerade:

Against Me! bringt neues Punk-Album heraus

Schriftgrösse Aa Aa

“Transgender Dysphoria Blues” ist das sechste Studio-Album der Punkband Against Me!.

Es geht um Geschlechterrollen, vorausgegangen ist das Coming Out der Leadsängerin Laura Jane Grace: “Das Album kreist um mich selbst. Ich bin jemand, der gern ein anderes Geschlecht hätte. Und mit dem Album wollte ich das verarbeiten – sowohl in meinem Privatleben, als auch für die Öffentlichkeit. Viel in dem Album handelt davon.”

Das Konzeptalbum erzählt die fiktive Geschichte einer transsexuellen Prostituierten. Texte und Botschaft des Albums sind jedoch ganz persönlich. Laura Jane Grace gründete die Band 1997, als die Sängerin noch Tom hieß.

“Jetzt gerade fühlt es sich an wie nach einem Tornado,” sagt sie rückblickend. “Aber es ist befreiend. Es ist nicht das erste Mal auf einem Against Me!-Album, dass ich diese Gefühle in Songs verarbeite. Aber es ist das erste Mal, dass ich sie korrekt analysiere und die richtige Perspektive auf all das habe.”

Das Album ist Anfang des Jahres herausgekommen. Derzeit ist die Punk-Band auf einer großen Promo-Tour durch die USA. Im Sommer wird sie in Europa auftreten.

“Transgender Dysphoria Blues” hat durchmischte Kritiken geerntet. Ein Kritiker sprach von vielen starken Songs über ein selbstzerstörerisches Mädchen gefangen in einem Männerkörper.

http://www.againstme.net/tour/