Eilmeldung

Eilmeldung

Kreativität gegen türkische "Twitter"-Blockade

Sie lesen gerade:

Kreativität gegen türkische "Twitter"-Blockade

Schriftgrösse Aa Aa

Das Verbot des Kurznachrichtendienstes “Twitter” durch die türkische Regierung hat innerhalb von wenigen Stunden einen Top-Trend ausgelöst. Tausende Nutzer haben inzwischen #TwitterisblockedinTurkey aufgerufen und sich darüber ausgetauscht, wie man das Verbot am besten umgehen kann. “Twitter” hat ein Update veröffentlicht, in dem beschrieben wird, wie man per SMS weiter twittern kann:

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sprach von einer “internationalen Verschwörung”, die sein Land bedrohe und Unmoral sowie Spionage unterstütze.

Hier einige der populärsten Beispiele: