Eilmeldung

Eilmeldung

Türkische Luftwaffe schießt syrische MIG ab

Sie lesen gerade:

Türkische Luftwaffe schießt syrische MIG ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Luftwaffe hat am Sonntagmittag ein syrisches Kampfflugzeug abgeschossen. Nach Angaben des türkischen Generalstabs drang die MIG-23 in den türkischen Luftraum ein. Eine türkische F-16 habe daraufhin einen Rakete auf die MIG abgefeuert. Der syrische Jet sei in der Nähe des Grenzübergangs Kasab 1.200 Meter von der Grenze entfernt auf syrischen Gebiet aufgeschlagen. Die Maschine, sowie ein zweiter syrischer Jet seinen zuvor viermal gewarnt worden.

Die syrische Regierung sprach von einer “beispiellosen nicht gerechtfertigten Aggression”. Nach Angaben aus Damaskus bekämpfte die Maschine vom syrischen Luftraum aus Aufständische in der Umgebung von Kasab. Syrien warf der Türkei vor, mit Panzer- und Artilleriebeschuss die syrischen Rebellen im Raum Kasab zu unterstützen.

Seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien gab es entlang der türkisch-syrischen Grenze mehrfach schwere Zwischenfälle und Anschläge auf türkische Grenzposten. Im September vergangenen Jahres schoss die Türkei einen syrischen Militärhubschrauber ab, im Jahr davor schoss die syrische Luftverteidigung über dem Mittelmeer ein türkisches Kampfflugzeug ab.